1. Info
  2. Aktuell
  3. Standpunkte
  4. Konfliktmanagement
  5. Materialien
  6. Stiftung
  7. Links
  8. Suche
  1. News
  2. Archiv
  3. Aktionen
  4. Newsletter

Aktuell:

Aktuell  News  Detail
9. November 2016

Diskussionsveranstaltung "Dortmund all inclusive - Forum bezahlbares Wohnen für alle" am 17.11.2016

Wohnraumversorgung von Geflüchteten im Blickpunkt: Im Fokus des Forums im Rahmen der Woche des Respekts stehen die Zielgruppe der Geflüchteten und die Problematik der Wohnraumknappheit in bestimmten Segmenten des Dortmunder Wohnungsmarktes, mit besonderem Augenmerk auf dem preisgünstigen Sektor. Mit der Veranstaltung möchten wir der Frage nach der Wohnsituation von Geflüchteten in Dortmund nachgehen und nach (innovativen) Lösungsansätzen suchen, um gesellschaftlichen Entsolidarisierungsprozessen entgegenzuwirken.

Die Integrationsagentur des Planerladen e.V. als Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit im Handlungsfeld Wohnen in Dortmund lädt am 17. November im Rahmen des Projektes flügge (Geflüchtete | Gesellschaft | Gemeinsames Empowerment) zu einer Diskussionsveranstaltung mit dem Titel „Dortmund all inclusive – Forum bezahlbares Wohnen für alle“ ein.

Zum Einstieg in die Thematik wird der Architekt Simon Takasaki von der Universität Hannover über die Chancen für eine innovative Architektur und über neue Stadtplanungskonzepte im Zusammenhang mit der Zuwanderung von Geflüchteten referieren. Diese Ideen sollen als Grundlage dienen, um in einen gemeinsamen Austausch über die Situation vor Ort zu kommen und über Lösungsstrategien für Dortmund zu sprechen.

An den Fachinput wird sich eine Podiumsrunde mit Expertinnen und Experten u.a. aus der Wohnungswirtschaft, von Selbstorganisationen sowie eine Diskussion mit dem Publikum anschließen. Nähere Informationen zum Programm können Sie dem untenstehenden Flyerdownload entnehmen.

Gemeinsam möchten wir mit dem Publikum in einen regen Austausch kommen. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Datum: Donnerstag, 17.11.2016
Uhrzeit: 16.00-20.00 Uhr mit anschließendem gemütlichen Ausklang
Ort: Dietrich-Keuning-Haus, Leopoldstr. 50, 44147 Dortmund, Raum 203/204

Eintritt frei

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie an der Diskussionsveranstaltung teilnehmen und sich beim Austausch beteiligen. Für einen kleinen Imbiss zum gemütlichen Ausklang der Veranstaltung nach der Diskussion ist gesorgt.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Mitteilung, ob und mit wie vielen Personen Sie an der Veranstaltung teilnehmen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Kontakt: Integrationsagentur des Planerladen e.V., Tel. 0231/8820700, E-Mail: integration [at] planerladen.de