1. Info
  2. Aktuell
  3. Standpunkte
  4. Konfliktmanagement
  5. Materialien
  6. Stiftung
  7. Links
  8. Suche
  1. News
  2. Archiv
  3. Aktionen
  4. Newsletter

Aktuell:

Aktuell  News  Detail
5. Mai 2014

Kommunalwahlen: Einlandung zur Diskussionsrunde am 11. Mai mit den 5 großen Parteien in Dortmund für Neuzuwander/innen aus Südosteuropa

Als EU-Bürger/innen haben die Neuzugewanderten das Recht, neben der Europa- und der Integrationsratswahl auch an den Kommunalwahlen teilzunehmen. Um sie zu informieren, mit welchem Wahlprogramm, Zielen und Problemlösungen die 5 großen Parteien in Dortmund in die Wahlen gehen, lädt der Planerladen e.V. im Namen des „Solidaritäts- und Freundschaftsvereins der Neuzuwanderer Dortmund e.V.“ alle Neuzugewanderten zu einer Diskussionsrunde ein.

An der Diskussionsrunde werden  Vertreter/innen von Bündnis 90/Die Grünen, CDU, FDP, Die Linke und SPD teilnehmen. Anschließend wird es zu dieser Diskussionsrunde ein Gespräch mit Oberbürgermeister Sierau geben.

Welche Anliegen und Probleme liegen Ihnen besonders am Herzen?

Die Neuzugewanderten sind aufgefordert die Chance, sich von den Parteien Antworten geben zu lassen, z.B. zur menschenwürdigen Wohnraumversorgung, zur bedarfsgerechten Schul- und Kitaplatzversorgung, zum Zugang zu legalen Arbeitsplätzen sowie zu Sprachkursen.

Ort:       Jugendtreff Stollenpark, Bergmannstr. 51, 44145 Dortmund

Datum:  Sonntag, 11. Mai 2014, 15.00 - 17.00 Uhr

 

Den viersprachigen Einladungsflyer finden Sie hier: