1. Info
  2. Aktuell
  3. Standpunkte
  4. Konfliktmanagement
  5. Materialien
  6. Stiftung
  7. Links
  8. Suche
  1. News
  2. Archiv
  3. Aktionen
  4. Newsletter

Aktuell:

Aktuell  News  Detail
26. September 2012

Planerladen e.V. lud zur zweisprachigen Lesung des Projektes „Oku bakayım! – Lies mal!“ ein

Eine deutsch-arabische Leseaktion fand am 26. September um 13 Uhr in der Libellen-Grundschule statt. Oberbürgermeister Ullrich Sierau als Schirmherr und Souad Lehfaoui lasen aus dem Kinderbuch „Das Allerwichtigste“ von Antonelle Abbatiello vor.

Im  Kinderbuch  „Das  Allerwichtigste“  diskutieren  die Tiere  untereinander,  welche  Fähigkeit  wichtiger  ist: ein langer Hals wie bei einer Giraffe oder die Stacheln eines Igels. Diese wunderbare Fabel lehrt den Kindern, dass jeder seine eigenen individuellen Stärken hat und nicht alle gleich sein müssen.

Der Planerladen e.V. veranstaltet das Leseprojekt mittlerweile in mehreren Sprachen. Das ursprünglich deutsch-türkische Leseprojekt wurde ab 2010 auf mehrere Sprachen erweitert: So fanden zum Beispiel - je nach Schülerstruktur der Schule - deutsch-portugiesische, deutsch-rumänische oder deutsch-arabische Lesungen statt.

Mit den Leseaktionen, die in regelmäßigen Abständen rotierend in den Grundschulen der Nordstadt stattfinden, werden die Kinder nicht nur für das Lesen begeistert, sondern sie erleben auch die Mehrsprachigkeit als besondere Bereicherung. Der Veranstalter will zudem mit diesem Projekt den Eltern die Bedeutung des Vorlesens aufzeigen.

Das Leseprojekt wurde 2008 mit dem Deutschen Vorlesepreis in der Kategorie „Förderung durch Integration“ ausgezeichnet.