1. Info
  2. Aktuell
  3. Standpunkte
  4. Konfliktmanagement
  5. Materialien
  6. Stiftung
  7. Links
  8. Suche
  1. News
  2. Archiv
  3. Aktionen
  4. Newsletter

Aktuell:

Aktuell  News  Detail
8. April 2011

Zweisprachig in die wundersame Welt am Bosporus entführt!

Planerladen e.V. lud zur zweisprachigen Lesung des Projektes „Oku bakayım! – Lies mal!“ ein

Die deutsch-türkische Lesereihe des Planerladen e.V. startete für das Jahr 2011 in der Libellen-Grundschule.  Am 8. April um 8 Uhr lasen Oberbürgermeister Ullrich Sierau als Schirmherr und Tülin Kabis-Staubach vom Planerladen e.V. als Initiatorin des Projektes aus dem Buch „Mert und der wundersame Fes – Mert ve acayip Fes“ der Autorin Betül Sayin vor. Ca. 80 Viertklässlern und den Eltern wurden die abenteuerlichen Erlebnisse von Kindern aus den verschiedenen Epochen Istanbuls vorgelesen. Tülin Kabis-Staubach, selbst ein Kind der Stadt am Bosporus, entführte zusammen mit dem Oberbürgermeister die Kinder in die faszinierende und kosmopolitische Welt der Schnittstelle zwischen Orient und Okzident.

Der Planerladen e.V. veranstaltet das Leseprojekt mittlerweile in mehreren Sprachen. Das ursprünglich deutsch-türkische Leseprojekt wurde seit dem letzten Jahr auf mehrere Sprachen erweitert: So fanden zum Beispiel - je nach Schülerstruktur der Schule - deutsch-portugiesische oder deutsch-arabische Lesungen statt. Die nächste Lesung ist in bulgarischer oder rumänischer Sprache geplant.

Mit den Leseaktionen, die in regelmäßigen Abständen rotierend in den Grundschulen der Nordstadt stattfinden, werden die Kinder nicht nur für das Lesen begeistert, sondern sie erleben auch die Mehrsprachigkeit als besondere Bereicherung. Der Veranstalter will zudem mit diesem Projekt den Eltern die Bedeutung des Vorlesens aufzeigen.

Das Leseprojekt wurde 2008 mit dem Deutschen Vorlesepreis in der Kategorie „Förderung durch Integration“ ausgezeichnet.