1. Info
  2. Aktuell
  3. Standpunkte
  4. Konfliktmanagement
  5. Materialien
  6. Stiftung
  7. Links
  8. Suche
  1. News
  2. Archiv
  3. Aktionen
  4. Newsletter

Aktuell:

Aktuell  News  Detail
2. Juni 2006

Auftakt zum Dortmunder "Masterplan Integration". Integrationsprojekt des Planerladen e.V. diskutierte mit.

Die Stadt Dortmund erstellt derzeit ihren Masterplan Integration. Nach einem Ratsbeschluss soll der Masterplan einen Orientierungsrahmen zur Integrationsthematik darstellen und Einzelprojekte in einen größeren Zusammenhang einordnen. In einem ersten Schritt wird dieser ein integrationspolitisches Leitbild für die Stadt formulieren und integrationspolitische Handlungsfelder und Ziele benennen. Zur Auftaktveranstaltung, die am 2. Juni 2006 im Dortmunder Reinoldinum stattfand, waren auch Mitarbeiter des Integrationsprojektes des Planerladen e.V. anwesend und brachten u.a. die wohnungspolitischen Belange von Migranten in die Arbeitsgruppen ein.

Der Planerladen e.V. engagiert sich von Anfang an auch im Dialogprogramm "Integration mit aufrechtem Gang", das der frühere Landesintegrationsbeauftragte, Dr. Lefringhausen, im Jahre 2002 ins Leben rief und unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters geführt wird. In Dortmund beteiligen sich neben den beiden christlichen Kirchen eine Vielzahl von Institutionen und Einzelpersonen an diesem Prozess